Wo ist die Borderlands 3 Spring 2020 DLC Roadmap?

Kurz nach der Veröffentlichung von Borderlands 3 veröffentlichte Gearbox eine Content-Roadmap, in der detailliert beschrieben wird, was im Herbst und Winter 2019 als DLC erscheinen soll. Diese bestand aus dem ersten saisonalen Event des Spiels, Bloody Harvest; die erste Wiederholung einer Endspielaktivität, die als Takedowns bekannt ist, das Takedown auf Maliwans Blacksite; und die erste große Geschichte des Spiels, DLC, die zunächst als Rätsel hinterlassen wurde, sich aber später als Mad Moxxis Heist of the Handsome Jackpot herausstellte. Aber wenn die Feiertage enden und das Geschäft wieder normal wird, fragen sich viele möglicherweise, wo die nächste Roadmap für Inhalte liegt.

Bevor wir fortfahren, ist es erwähnenswert, dass diese erste Roadmap für Borderlands 3 entweder als einmalig oder als Festlegung eines Musters angesehen werden kann. Wenn es das erstere ist, dann war es etwas für die Fans, 2019 zu beenden, bevor sie 2020 etwas Wesentlicheres erhielten, aber wenn es das letztere ist, können die Spieler vernünftigerweise erwarten, dass als nächstes ein anderes Ereignis stattfindet, gefolgt von einer neuen Takedown-Aktivität, und dann endlich eine neue Geschichte DLC. Vermutlich ist diese Struktur für Gearbox und Spieler von Vorteil, sodass sie als Grundlage für Spekulationen dient.

$config[ads_text6] not foundScrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Daher sollte die Roadmap logischerweise vor dem nächsten Ereignis enthüllt werden. Ein Blick auf einen Kalender legt jedoch nahe, dass das nächste Ereignis zum Valentinstag stattfinden würde. Mit anderen Worten, es könnte mehr als einen Monat frei sein, wenn es um diese Zeit beginnen würde. Angesichts der Tatsache, dass die Feiertage gerade stattgefunden haben und viele Arbeiten an Borderlands 3 zum jetzigen Zeitpunkt möglicherweise noch nicht vollständig zurückgekehrt sind, scheint dies nicht unmöglich zu sein. Obwohl die Fans das Gefühl haben, eine zu große Pause zu bekommen, nachdem sie mit einer Vielzahl neuer Inhalte verwöhnt wurden (mit Ausnahme derjenigen, die Borderlands 3 in Stadia spielen).

Unabhängig davon, da die Unterstützung nach dem Start für Spiele wie Borderlands 3 so wichtig ist, ist es höchst zweifelhaft, dass irgendetwas nach Februar beginnen würde, was auch bedeutet, dass die Roadmap bis dahin verfügbar sein müsste. Es scheint sicher zu sein, dass die beste Wette darin besteht, dass dies irgendwann in diesem Monat passiert, aber wann genau, das ist jedermanns Vermutung.

Dies hat jedoch einige nicht davon abgehalten, zu raten. YouTuber JorRaptor hat beispielsweise kürzlich behauptet, dass eine vollständige Roadmap für 2020, nicht nur für den Frühling, während einer Borderlands Show in der Woche vom 20. Januar veröffentlicht wird. Dies ist sinnvoll, da nach dem Feiertage, in denen Gewohnheiten zurückkehren und sich einstellen, und damit alle notwendigen Inhalte endgültig bearbeitet werden können. Darüber hinaus behauptet JorRaptor, dass Borderlands 3 nicht nur saisonale Ereignisse auf reale Feiertage wie Halloween stützt, was darauf hindeutet, dass das nächste Ereignis in derselben Woche der Roadmap-Enthüllung beginnen wird.

Ob dies der Fall ist oder nicht und wie Gearbox sich 2020 nähern will, bleibt abzuwarten, aber es ist sehr sinnvoll, da es schwierig ist, jedes Ereignis um einen Feiertag herum zu planen. Das Erstellen von Events verleiht dem Spiel auch Abwechslung, die viele begrüßen würden, ganz zu schweigen von dem Gedanken an eine vollständige Roadmap für Borderlands 3 für 2020. Dies würde den Spielern eine bessere Sicht auf das geben, was kommen wird, aber auch dies ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bestätigt.

Darauf aufbauend wäre es naheliegend, dass ein Ereignis, das Ende Januar ausfällt (möglicherweise bis in den März hinein), einen neuen Takedown Mitte bis Ende Februar vorschlägt, gefolgt von einem weiteren DLC-Bericht im März. Angesichts der Tatsache, dass Bloody Harvest im Oktober begann und bis Dezember lief, wurde der Takedown auf Maliwans Blacksite Mitte November hinzugefügt und Mad Moxxis Heist of the Handsome Jackpot am 19. Dezember gestartet. Dies ist ein logisches Muster für Borderlands 3 .

Alles in allem sollte die nächste inhaltliche Roadmap, sei es für das gesamte Jahr 2020 oder nur für das Frühjahr 2020, eher früher als später fallen. Hoffentlich bleibt Borderlands 3 mit dieser Roadmap und bis 2020 stark.

Borderlands 3 ist ab sofort für PC, PS4, Stadia und Xbox One erhältlich.

Empfohlen

Schicksal 2: Was macht der Umgang?
2019
Jedes 3D-Sonic-Spiel, bewertet (nach Metacritic)
2019
Pokemon Sun and Moon Anime-Serie Enddatum enthüllt
2019