Wo wurde Diablo 2 auf der BlizzCon 2019 remastered?

Diablo 2 gilt seit langem als der vielleicht beste Titel in der Diablo- Reihe und definiert das legendäre Franchise mit seiner Kunst, Anpassung, Schwierigkeit und PvP-Community. Viele dieser Funktionen wurden in Diablo 3 geändert, was für sich genommen ein gutes Spiel war, aber einen Großteil der Formel geändert, die die Fans in früheren Titeln geliebt haben. Leckagen deuten schon seit einiger Zeit auf neue Diablo- Spiele hin, aber jetzt ist das Warten vorbei und es stehen viel konkretere Informationen zur Verfügung.

Während Diablo 4 und Overwatch 2 dieses Jahr auf der BlizzCon 2019 angekündigt wurden, erwarteten viele Fans, dass gleichzeitig ein Remaster oder Remake des geliebten Diablo 2 angekündigt wird. Lecks, Gerüchte und Hype um Blizzards scheinbare Bereitschaft, einige ihrer älteren Spiele erneut zu veröffentlichen, ließen viele glauben, dass Diablo 2 dieses Jahr etwas Liebe sehen würde. Leider waren diese Fans enttäuscht, und es gab kaum einen Blick auf den neben Diablo 4 erwähnten klassischen Titel. Es gibt viele Gründe, warum Diablo 2 einen Remaster verdient, aber es kann sein, dass es ein Wunschtraum ist, zu erwarten, dass er bald herauskommt.

Scrollen Sie weiter, um weiterzulesen. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um diesen Artikel in der Schnellansicht zu starten.

Diesmal versucht Blizzard möglicherweise, sich von dem Fiasko des letzten Jahres um Diablo Immortal zu erholen. Nach dem Hype um neue Diablo- Titel erwarteten viele Fans einen Diablo 4 . Als es jedoch soweit war, kündigte Blizzard Diablo Immortal an, einen Titel nur für Handys, bei dem sich viele Fans irregeführt fühlten. Nachdem wir einen neuen, vollständigen Titel für den PC erwartet hatten, kam die Ankündigung eines Spiels, das nur für Handys gedacht war, egal wie gut, wie ein Schlag ins Gesicht.

Es scheint jedoch, dass Blizzard aus diesem Fehler gelernt hat. Sie haben den Wunsch vieler Fans nach neuen Diablo- Titeln sowie die Nachfrage nach fürsorglichen Remastern klassischer Inhalte erkannt. Der Erfolg von WoW Classic ließ viele Fans denken, dass andere klassische Titel wie Diablo 2 als nächstes auftauchen könnten.

In jüngster Zeit haben Remaster klassischer Titel einen starken Anstieg verzeichnet. Grafische Upgrades und Optimierungen, die einige der größten Spiele vergangener Zeiten in die moderne Ära des Spielens bringen, waren weit verbreitet, und WoW Classic zeigte eine große Nachfrage nach einer Wiederbelebung einiger der großartigen Titel, die Blizzard zu dem gemacht haben, was es heute ist.

Blizzard hat bereits einige klassische Titel erneut veröffentlicht, aber das Remastering alter Titel ist eine sehr bevorzugte Methode, um nostalgische Spiele wieder ins Rampenlicht zu rücken. Diablo 4 ist eine Fortsetzung der modernen Diablo- Titel und wird wahrscheinlich ein würdiger Nachfolger des Franchise sein.

Es gibt jedoch auch etwas zu sagen, um zu den Grundlagen zurückzukehren, und Diablo 2 Remastered hätte genau das sein können. Leider werden Diablo- Fans höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, das Beste aus beiden Welten zu erleben. Diablo 4 wird eine elegante neue Fortsetzung des Potenzials von Diablo 3 sein, aber es wird keine überarbeitete Rückkehr zu den Ursprüngen der Serie geben. Diablo 4 wird für viele den richtigen Juckreiz kratzen, aber andere müssen sich auf die Originalversion von Diablo 2 verlassen, um ihre Tritte zu bekommen.

$config[ads_text6] not found

Nach den durch Diablo 3 hervorgerufenen Änderungen sehnten sich viele Spieler nach einer Möglichkeit, zu der kniffligeren, zeitaufwändigeren und daher oft lohnenderen Gameplay-Schleife von Diablo 2 zurückzukehren . Die Fähigkeit, die unversöhnlichere Natur älterer Spiele zu erleben, weckt oft schöne Erinnerungen bei Menschen, die in einer Zeit aufgewachsen sind, in der Spiele im Namen der Spielerfreundlichkeit weitaus weniger Zugeständnisse gemacht haben.

Während viele Remaster klassischer Spiele erfolgreich waren, indem sie veraltete Mechaniken aktualisiert haben, um sie besser an die modernen Sensibilitäten anzupassen, sind viele der Meinung, dass Diablo 2 Remastered ein rein grafisches Upgrade sein sollte und nicht mehr. Leider ist es auch unwahrscheinlich, dass dies geschieht. Das Aktualisieren und Remastering eines Titels wie Diablo 2 ist mit mehreren großen Herausforderungen verbunden. Im Gegensatz zu WoW Classic können die Entwickler nicht davonkommen, denselben Code erneut zu veröffentlichen. Diablo 2 wurde nicht wie WoW live aktualisiert, sodass keine Vanille-Version erneut verfügbar sein muss.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Entwickler wahrscheinlich viele Aspekte des Spiels erheblich ändern müssen, um eine moderne Version des Spiels zu erstellen und diese auf neuerer Hardware zu unterstützen. Die Art und Weise, wie Spiele entwickelt werden, hat sich seit dem Erscheinen von Diablo 2 drastisch geändert. Ein Remaster muss sich möglicherweise auf 3D-Grafiken oder einen isometrischen Kunststil verlassen, aber eine vollständige Überarbeitung der Art und Weise, wie das Spiel zusammengestellt wird, könnte erhebliche Herausforderungen bei der Wiederherstellung einer originalgetreuen Nachbildung der Mechanik und des Gefühls von Diablo 2 darstellen . Es ist nicht so einfach, das alte Spiel mit detaillierteren Texturen neu zu gestalten und es als Tag zu bezeichnen. Leider wird die Zeit möglicherweise nie kommen, in der Diablo 2 einen liebevollen Remaster von Blizzard sieht und viele Fans sich mit dem, was Diablo 4 zu bieten hat, zufrieden geben müssen.

Diablo 2 ist auf dem PC verfügbar.

Empfohlen

PS Vita-Spiele erhalten Rabatte nach Sony am Ende des Handheld-Geschäfts
2019
Schicksal 2: Wie man den unsterblichen Titel in Staffel 8 bekommt
2019
Die Destiny 2-Jahreskarte ist jetzt für alle kostenlos
2019