World of Warcraft-Leitfaden: Erste Schritte in Legion

World of Warcraft: Legion wurde heute gestartet. So können Spieler beider Fraktionen die erforderlichen Quests abschließen und in die neuen Inhalte der Stufe 100+ eintauchen.

Mit Inhalten im Wert von über zwölf Jahren, die das Spiel füllen, kann es ein wenig leicht sein, bei der Rückkehr zu World of Warcraft überfordert zu werden. Die Veröffentlichung jeder Erweiterung löst immer einen Zustrom wiederkehrender Spieler aus, und Legion ist nicht anders. Für neue Spieler, die den beim Kauf der Legion enthaltenen Level 100-Boost verwenden, oder für erfahrene Spieler, die zurückkehren, um den neuen Inhalt in Azeroth zu erkunden, wird hier beschrieben, wie jede Fraktion gestartet wird und den Inhalt von World of Warcraft: Legion freischaltet.

Die Server sind bereits überfüllt mit Spielern, die die Eröffnungsquestlinie der Legion durcharbeiten. Wenn Sie jedoch nicht blindlings der Menge auf den falschen Zeppelin folgen möchten, können Sie Ihren Charakter auf die richtige Weise zum Legion Dalaran navigieren ...

Die gebrochenen Ufer

Zunächst müssen die Spieler sicherstellen, dass sie mit einem Charakter der Stufe 98+ arbeiten. Solange dein Charakter kein Dämonenjäger ist (sie überspringen diese Phase der Kette), besuche deinen Fraktionsführer in der Hauptstadt, um die Broken Shores Questline zu beginnen. Einige Spieler haben diese Frage möglicherweise bereits vor dem Start beantwortet. Wenn dies der Fall ist, beginnen sie stattdessen mit der Quest „ Im Handumdrehen“ .

Die nächste Phase der Quest heißt The Legion Returns und die Orte variieren wiederum je nach Fraktion des Charakters. Horde-Spieler werden bei der Dranosh'ar-Blockade beginnen und Allianz-Spieler werden die Quest ergreifen und nach Sturmwind gehen. Das Befolgen der einfachen Quest führt die Spieler schließlich zu The Battle for the Broken Shores . Hier beginnt die Geschichte wirklich, wir werden nicht auf Details des Spoiler-Territoriums eingehen.

Der gefallene Löwe / Schicksal der Horde

Nach Abschluss der acht Phasen des Szenarios "Broken Shores" müssen die Spieler für einen filmischen und kurzen Kampf entweder zur Festung "Sturmwind" oder nach "Orgrimmar" zurückkehren. Diese Phase der Quest heißt Der gefallene Löwe für Allianzspieler und das Schicksal der Horde für die andere Hälfte.

In einem Augenblick

Zu diesem Zeitpunkt werden die Spieler von den Dämonenjägern eingeholt und können mit der Quest Im Handumdrehen beginnen, um die Teleportation nach Dalaran mitzuerleben. Nach Abschluss der Teleportation befinden sich die Spieler in der Legion Dalaran, die Karazhan Dalaran vor der Erweiterung sehr ähnlich sieht, aber voller neuer NPC-Trainer und -Verkäufer ist.

Zu diesem Zeitpunkt nähert sich ein NPC dem Charakter des Spielers und gibt ihm eine Aufgabe, mit der die Questreihen zum Erwerb von Artefakten gestartet werden. Die Auswahl des richtigen Artefakts ist sehr wichtig. Überlegen Sie sich daher unbedingt, welche Art von Level-Erfahrung Sie machen möchten, bevor Sie sich verpflichten.

Schauen Sie noch einmal vorbei, um mehr über das neue Artefaktwaffensystem zu erfahren.

Gefällt dir der neue Legionsinhalt bisher? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

World of Warcraft: Legion ist jetzt auf dem PC verfügbar.

Empfohlen

Destiny 2 Shadowkeep enthüllt Vollmondkarte
2019
Schicksal 2: Wo man alle Vex-Transponder für die unmögliche Aufgabe findet Woche 2
2019
Code Vene: Wie man zur Heulgrube kommt
2019