Zelda: 10 Dinge, die Fans nicht bemerkt haben, sind zwischen Ocarina Of Time und Majoras Maske passiert

Für ein Spiel, das nur sechs Monate nach seinem Vorgänger stattfindet, zeigt The Legend of Zelda: Majoras Maske, dass zwischen Link, der in Ocarina of Time in die Vergangenheit zurückkehrte, und der Landung in Termina in Majoras Maske viel passiert ist. Es gibt eine Menge Geschichte zwischen Ocarina of Time und Majoras Maske und es ist interessanterweise alles dem Subtext überlassen.

VERBINDUNG : Die Legende von Zelda: Der Atem der Wildnis 2 könnte mit spielbarem Zelda kooperieren

Außerhalb von Link, der zu Zelda zurückblinkt, bezieht sich Majoras Maske nicht auf Links Zeit zwischen den Spielen. In ähnlicher Weise dauerte die Entwicklung von Majoras Maske ziemlich kurz und es kamen viele Ideen. Ob im oder außerhalb des Universums, zwischen Ocarina of Time und Majoras Maske ist viel passiert.

10 Link Rats Out Ganondorf

Link wurde von Twilight Princess gegründet und rät Ganondorf an den König von Hyrule, fast sobald er aus der Zukunft zurückkommt. Wenn Link das Meisterschwert in der Zukunft verlässt, eilt er zum Schloss Hyrule, trifft Zelda zum ersten Mal wieder und enthüllt dann Ganondorfs Pläne.

$config[ads_text3] not found

Von dort aus wird Ganondorf hingerichtet, schafft es tatsächlich zu überleben und Link lebt den Rest seines Lebens als einfacher Soldat. In diesem Sinne ist Majoras Maske das letzte echte Abenteuer des Helden der Zeit. Sobald er nach Hyrule zurückkehrt, will er Maron heiraten und dann seine Tage als Ritter ausleben.

9 Ura Zelda

Ura Zelda wurde ursprünglich für den Nintendo 64DD entwickelt und war die erste Form, aus der sich Majoras Maske letztendlich manifestieren würde. Shigeru Miyamotos Vision für den unmittelbaren Nachfolger von Ocarina of Time, Ura Zelda, wurde zu dem, was die Fans heute als Master Quest kennen, der Remix-Version von Ocarina of Time .

Ura Zelda hätte sich jedoch geringfügig unterschieden, da es brandneue Dungeons als Ergänzung zu den neu gemischten Dungeons geben würde. Ura Zelda, die einfach in Ocarina of Time 's Hyrule stattfand, hätte den Rest des Spiels erheblich überarbeitet. Nur die remixten Dungeons haben jemals genug Entwicklung gesehen, um eine Veröffentlichung zu rechtfertigen. Obwohl das vielleicht das Beste ist.

$config[ads_text6] not found

8 Link Toughens Up

Konzeptkunst kann viel über eine Figur aussagen. In der Konzeptkunst für Ocarina of Time ist der junge Link eindeutig abenteuerlustig, fröhlich und begierig darauf, die Welt zu erkunden. In der Konzeptkunst für Majoras Maske ist der einjährige Link selbstbewusster, stoischer und eindeutig bereit, alles zu nehmen, was das Leben auf ihn wirft.

Ocarina of Time stärkt ihn natürlich erheblich, aber auch die Zeit, in der ein Erwachsener im Körper eines Erwachsenen gelebt hat. Wenn Link in die Vergangenheit zurückkehrt, kehrt er nicht in seine Vergangenheit zurück, sondern in eine für ihn geschaffene Zelda. Seine Welt war die Zukunft, die er zurücklassen musste. Das wird jeden härter machen.

7 Zelda Gaiden

Zelda Gaiden, ein Spiel, das viel von dem, was letztendlich Majoras Maske werden würde, etablieren würde, war ein weiteres Nintendo 64DD-Spiel, das nicht das Licht der Welt erblickte. Das heißt, seine Konzepte existieren weitaus vollständiger als die von Ura Zelda und dienen als Grundlage für den größten Teil von Majoras Maske . Dient insbesondere als Grundlage für das Zeitsystem.

$config[ads_text1] not found

VERBINDUNG : Die Legende von Zelda: Der Atem der wilden Fortsetzung Das Erscheinungsdatum ist wahrscheinlich noch weit entfernt

Interessanterweise sollte Zelda Gaiden einen Sieben-Tage-Zyklus und keinen Drei-Tage-Zyklus beinhalten. Es hätte die 64DD ausgenutzt, aber das Konzept erwies sich für Nintendo wahrscheinlich als zu aufwendig. Majoras Maske ist mit drei Tagen kompliziert genug, sieben wären ein schwerer Overkill gewesen.

6 Dodongos Höhle und in Jabu-Jabus Bauch

Es ist leicht anzunehmen, dass Link zu dem Moment zurückversetzt wurde, als er das Meisterschwert gezogen hat, aber es gibt einfach keine Möglichkeit, logistisch zu funktionieren. Zu diesem Zeitpunkt hatte Ganondorf bereits Hyrule übernommen. Link wird tatsächlich nach rechts zurückgeschickt, bevor er Prinzessin Zelda trifft. Obwohl er die Spirituellen Steine ​​möglicherweise nicht mehr benötigt, brauchen die Goronen und Zora immer noch Hilfe.

$config[ads_text2] not found

Ganondorf hat nicht nur Dodongos Höhle versiegelt und sie mit Dodongo befallen, Prinzessin Ruto befindet sich zu diesem Zeitpunkt noch in Jabu-Jabu. Link müsste realistischerweise beide Dungeons nach dem Ausverkauf von Ganondorf wiederholen.

5 Link hat einen Wachstumsschub

Die Legende von Zelda: Majoras Maske hebt viel von Ocarina of Time ab, verwendet jedoch tatsächlich eine veränderte Version von Links Charaktermodell. Das neue Charaktermodell hat nicht nur eine weitaus höhere Auflösung, Link's Gesicht und Kleidung sind mehr Details und er ist tatsächlich ein bisschen größer. Nicht so groß wie der erwachsene Link, aber deutlich größer als der junge Link.

Immerhin ist Link in Majoras Maske älter. Noch wichtiger ist jedoch, dass ein größerer Link bedeutet, dass er eher wie erwachsene Link-Heldentaten aussieht. Majoras Maske spielt in Ocarinas Vergangenheit, aber die Schwierigkeitskurve und das Level-Design behandeln sich so, als ob es in Ocarinas Zukunft liegt.

$config[ads_text3] not found

4 Link schmiedet das Kokiri-Schwert neu

Neben einem aktualisierten Charaktermodell erhielt Link auch ein aktualisiertes Schwertmodell. Vorbei ist sein mickriges Messer, das Kokiri-Schwert ist jetzt ein richtiges Langschwert. Das wirft jedoch die Frage auf: Wie hat Link es neu geschmiedet? Noch wichtiger war, musste er um Erlaubnis bitten? Ocarina of Time stellt klar fest, dass Link nur das Schwert ausleiht.

VERBINDUNG : Oma schlägt Zelda: Twilight Princess nach 755 Stunden

In jedem Fall musste Link einen Weg gefunden haben, dieses Messer in eine echte Waffe zu verwandeln, die für einen Krieger geeignet war. Was Hyrule betrifft, sind seine einzigen Optionen die beiden Biggoron in Death Mountain. Da das Kokiri-Schwert nicht bricht, hat sich Link wahrscheinlich für den richtigen Schmied in der Familie entschieden.

$config[ads_text6] not found

3 Link verbringt viel Zeit auf der Lon Lon Ranch

Twilight Princess schlägt nicht so subtil vor, dass Link sich mit Malon niederlässt. Wenn nichts anderes, muss er eine Farm werden, da TP Link auf einer Farm lebt und ein direkter Nachkomme des Helden der Zeit ist. In Bezug auf Majoras Maske ist Link jedoch im vollen Besitz von Epona, obwohl er nicht alt genug ist, um ein Pferd zu besitzen, oder reich genug, um eines zu kaufen.

Die einzig logische Erklärung ist, dass Link Epona im Laufe der Zeit verdient hat und sich mit ihr auf der Lon Lon Ranch verbunden hat, bevor er nach Termina aufbricht. Da seine Beziehung zu Malon und Talon so gut war, ließen sie ihn das Pferd als Geste von Treu und Glauben behalten. Dies würde auch erklären, dass Link und Epona im Spiel so genau dargestellt werden.

2 Link freundet sich mit der königlichen Familie an

Angesichts der Tatsache, dass Link zwei Drittel des Spiels damit in seinem Inventar verbringt, ist es leicht, die Rolle der Okarina der Zeit in Majoras Maske als selbstverständlich zu betrachten. Link hat es zu Beginn des Spiels, weil Zelda es ihm geschenkt hat. Einfach genug, aber es fehlen einige Löcher. Das Spiel drückt nie aus, warum Zelda ihm die Okarina geben würde.

$config[ads_text1] not found

In Ocarina of Time steht Ganondorf kurz vor dem Sieg. Es gibt jedoch keine solche Bedrohung, bevor Link geht, was bedeutet, dass Zelda sie ihm als echtes Geschenk gegeben hat. Da Link auch mit King in Bezug auf Ganondorf sprach, hat er sich wahrscheinlich seinen Weg in den inneren Kreis der königlichen Familie verdient.

1 Link lässt Kokiri Forest zurück (für immer)

In Anbetracht der Tatsache, dass der Kokiri-Wald mehr oder weniger von der Karte gelöscht ist, als Twilight Princess herumrollt, ist Link wahrscheinlich nie in sein Elternhaus zurückgekehrt. Angesichts der Tatsache, dass Lost Woods nicht ausschließlich in den Kokiri-Wald führt, ist es durchaus möglich, dass Link von Termina in Goron City oder Zoras Domäne zurückkehrt.

$config[ads_text2] not found

Dies bedeutet, dass Link das letzte Mal im Kokiri-Wald einen Fuß setzt, wenn er in den Verlorenen Wald geht, um Navi zu finden. Unnötig zu erwähnen, dass es unwahrscheinlich ist, dass er Navi jemals wieder getroffen hat. Die Zeit zwischen Ocarina of Time und Majoras Maske beleuchtet wirklich, wie traurig das Leben des Helden der Zeit war.

NÄCHSTER : Jede Legende von Zelda: Der Atem des wilden Kostüms, vom schlechtesten bis zum besten

Empfohlen

Die 10 wildesten Pokémon vom Typ Drache, bewertet
2019
10 Fakten, die Sie über Barry Burton in Resident Evil nicht wussten
2019
10 brutale Spiele wie Doom, die du spielen musst
2019