Zelda: Atem der Wildnis - Wie man ein Haus bekommt

In The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis gibt es eine Menge zu tun, aber die Bereitstellung vieler Inhalte ist das Markenzeichen eines jeden großartigen Spiels. Kein Wunder also, dass der neueste Eintrag in der Serie allgemeine Anerkennung findet.

Es gibt jedoch so viele Dinge, die den Spielern zur Verfügung stehen, dass sie regelmäßig mit ihren umfangreichen Aufgabenlisten zu abgelenkt sind und direkt an bestimmten Quests oder Erfahrungen vorbeigehen, ohne es zu wissen. 'Hyrule Homeowner' ist eine solche Suche, die oft übersehen wird.

Link verbringt den größten Teil seiner Reise in The Legend of Zelda: Der Atem der Wildnis Als Nomade leben, von Stadt zu Stadt hüpfen, die Welt bereisen und keinen wirklichen Ort haben, an dem er zu Hause anrufen kann, seit er aus seinem jahrhundertelangen Nickerchen erwacht ist. Glücklicherweise kann er sein eigenes kleines Stück Hyrule haben, indem er ein Haus am Rande des Dorfes Hateno kauft. Wenn er die Rupien natürlich abhusten kann. Darüber hinaus kann die neue Residenz mit etwas mehr Finanzierung eingerichtet und aufgemotzt werden.

$config[ads_text6] not found

Während die Suche nach dem Meisterschwert aufregender klingt als das Auschecken auf dem Wohnungsmarkt, wird es für viele eine angenehme Erleichterung sein, Schreine zu räumen und gegen Monster zu kämpfen.

Ein Haus kaufen

Zuerst möchten Sie sich auf den Weg nach Hateno Village machen, das sich im Osten von Hyrule und südlich des Mount Lanayru befindet. Vielleicht erinnern Sie sich an Hateno wegen seines Teils in der Hauptgeschichte oder wegen seiner Färberei, in der die Spieler die Kleidung von Link färben können, um sie noch persönlicher zu gestalten.

Auf der Südseite des Dorfes Hateno, in der Nähe des Myahm Agana-Schreins, befinden sich einige neuere Modellhäuser mit freundlicher Genehmigung von Bolson Construction. Weiter südlich überqueren die Spieler eine Holzbrücke zu einem alten Häuschen. Wenn Sie zum ersten Mal ankommen, werden Sie feststellen, dass eine Baumannschaft draußen bei der Arbeit beschäftigt ist. Suchen Sie den Vorarbeiter Bolson auf, der hinter dem Haus steht und das Team überwacht. Sie werden ihn an seiner extravaganten Kleidung erkennen.

Sprechen Sie mit Bolson und zeigen Sie Interesse an dem Haus. Er wird Ihnen sagen, dass sie geplant hatten, es abzureißen, aber er würde es Ihnen gerne für 50.000 Rupien verkaufen. Stimmen Sie zu, den unverschämten Preis zu zahlen, und Bolson wird von Ihrer Entschlossenheit berührt sein und ihn auffordern, ein alternatives Angebot vorzulegen. Dies wird die Hylian Hausbesitzer Quest initiieren.

Um das Haus zu kaufen, müssen Sie Bolson 30 Holzbündel und den stark reduzierten Preis von 3000 Rupien mitbringen.

Holzbündel können leicht durch Fällen von Bäumen gesammelt werden, aber das Zusammenbringen der Rupien erfordert mehr Aufwand. Sobald die Materialien an Bolson übergeben wurden, übergibt er die Schlüssel für Ihr neues, dauerhaftes Zuhause in Hyrule.

Richten Sie Ihr neues Zuhause ein

Zusätzliche Artikel können bei Bolson gegen eine zusätzliche Gebühr von jeweils 100 Rupien erworben werden. Sprechen Sie einfach mit ihm, nachdem Sie das Haus gekauft haben, und er wird Ihnen anbieten, Ergänzungen für Ihr Haus zu bauen.

Waffen-, Bogen- und Schildhalterungen können Waffen halten und anzeigen. Bett, Beleuchtung und eine Haustür werden das Haus aufpeppen, um präsentabler zu sein. Schließlich können die Spieler ein Typenschild für den Eingang, ein Blumenbeet oder Bäume hinzufügen, um das Ambiente zu verbessern.

Wenn Sie Ihr Haus durch den Kauf aller verfügbaren Ergänzungen vollständig aufwerten, wird Bolson Sie mit einigen zusätzlichen Möbeln belohnen, wodurch sich der Ort viel gemütlicher anfühlt. Damit ist auch die Questreihe "Hyrule-Hausbesitzer" offiziell abgeschlossen.

Ein Haus in The Legend of Zelda zu besitzen: Breath of the Wild wird Ihnen nicht helfen, die Welt zu retten, aber es ist schön, ein eigenes Heiligtum zu haben. Sie fühlen sich sicherlich als Teil von Hyrule, da Sie jetzt offiziell einer der dort ansässigen Bürger sind. Außerdem ist der Bonus, einen freien Platz zum Absturz zu haben, praktisch, und ein wenig zusätzlicher Platz zum Aufbewahren von Gegenständen ist ein Segen für Abenteurer, die mit Inventarplatz zu kämpfen haben.

Empfohlen

15 besten weiblichen Videospielfiguren von 2019
2019
10 besten Minecraft-Samen, um eine Welt zu starten
2019
10 besten GameCube-Spiele aller Zeiten (laut Metacritic)
2019